Wie läuft ein Webseiten-Projekt bei IF.DIGITAL ab?

Sie möchten eine neue Website erstellen lassen oder einen Relaunch ihrer bestehenden Website durchführen? Dann fragen Sie sich sicher: Wie genau läuft dieser Prozess mit unserer Agentur ab? Schauen wir uns die verschiedenen Schritte im Prozessablauf gemeinsam an. Nach einem ersten Kennenlernen, Abstecken Ihrer Ziele und des Umfangs des Projektes sowie der Angebotserstellung und -freigabe […]

Sie möchten eine neue Website erstellen lassen oder einen Relaunch ihrer bestehenden Website durchführen? Dann fragen Sie sich sicher: Wie genau läuft dieser Prozess mit unserer Agentur ab? Schauen wir uns die verschiedenen Schritte im Prozessablauf gemeinsam an. Nach einem ersten Kennenlernen, Abstecken Ihrer Ziele und des Umfangs des Projektes sowie der Angebotserstellung und -freigabe beginnt der eigentliche Prozess der Website-Erstellung, der bei uns wie folgt aussieht: 

Ein Kick Off-Workshop zum Kennenlernen

Beim ersten gemeinsamen Termin bringen wir nicht perfekt ausgearbeitete Ideen mit, sondern wir entwickeln gemeinsam in einem Workshop das Webseiten-Konzept. Ob Sie uns im Büro besuchen wollen, oder wir zu Ihnen kommen, können Sie frei entscheiden. Der Ablauf des Workshops ist aber immer ähnlich: 

Grob gesagt geht es im Workshop immer darum, Identität und Ziele der Marke zu erarbeiten. Sie helfen uns, Ihre Marke besser zu verstehen, damit wir Ihre Webseite bestmöglich umsetzen können.

Auch wenn wir nicht wie klassischerweise mit einem kompletten Pitch in diese Termine gehen, bereiten wir uns im Vorfeld natürlich auf Sie vor. In unserer Recherche betrachten wir nicht nur die Außendarstellung Ihres Untenrehmens, sondern erstellen auch schon eine Benchmarkanalyse zu den Webseiten Ihrer Wettbewerber. Hier können Sie natürlich zusätzlichen Input geben, welche Firmen Sie als Ihre Konkurrenz wahrnehmen und inwiefern sich unsere Blickpunkte überschneiden.

Anschließend geht es konkret um die neue Webseite. Wir zeigen Ihnen zunächst einige Beispielseiten und holen Ihr Feedback ein, wie Sie sich die neue Webseite vorstellen.. So bekommen wir Impulse für die Gestaltung des Layouts, Usability und den Content der Seite. In diesem Zug wird eine grobe Funktionalität der Webseite mit Usability Wünschen Ihrerseits festgelegt.

Aus dem bis dato erarbeiteten Input erstellen wir gemeinsam eine Sitemap für die neue Webseite, die alle Inhalte abdeckt. Zum Abschluss wird noch eine Timeline für die Umsetzung festgelegt und die anschließenden Schritte erklärt. Jetzt wird erst einmal ein Termin für die Zukunft ausgemacht und wir machen uns an die Arbeit, die eingeholte Inspiration in ein Design umzusetzen.

Der erste Blick auf das Layout im Rebriefing

Bis zum Rebriefing Termin haben wir ein Mockup der Startseite mit Design, Content und Layout erstellt. Wir stellen dieses Layout beim Termin ausführlich vor und erklären unsere Gedanken, wie wir zu diesem Endergebnis gekommen sind. Hier geht es darum, wie die Usability geplant ist und wie wir Ihre Wünsche eingebunden haben.

Als weitere Einführung in das geplante Projekt wird Ihnen auch noch zusätzliches Material vorgestellt, wie beispielsweise Moodboards, ausgearbeitete Layout-Bestandteile oder geplante Content-Blöcke der Webseite. Sie haben auch genug Raum, Ihre ersten Reaktionen mit uns zu teilen und uns erstes Feedback zu geben. Wir erwarten natürlich noch kein finales Feedback im Moment, hierfür bekommen Sie von uns ein Feedback-Programm zur Verfügung gestellt. So können Sie im Nachgang Ihr ausführliches Feedback geben.

Wir unterhalten uns bei diesem Termin zudem über weitere offene Fragen, Content Themen und besprechen, welche Schritte folgend anstehen.

Auf die Plätze, fertig, los: Jetzt geht’s an die Umsetzung

Bevor wir an die finale Programmierung und inhaltliche Befüllung der Webseite gehen, muss das Layout noch final freigegeben werden. Wir erstellen mindestens eine weitere wichtige Seite als Screendesign, damit das Layout auch außerhalb der Startseite ausprobiert wird. Letzte Anpassungen können noch vorgenommen werden und es werden im Meeting noch finale Besonderheiten und zu beachtende Details besprochen. Dies ist die letzte Freigabe, bevor es für uns an den Ernst der Sache geht.

Nun heißt es für unsere Seite: Vollgas! Die Seite wird im ersten Schritt programmiert und anschließend mit neuem, suchmaschinenoptimiertem Content befüllt. Wir sorgen dafür, dass die Seite nach und nach zum geplanten Produkt heranwächst.

Wir setzen bei der Neugestaltung den Fokus auf eine SEO-Optimierung und helfen Ihnen, eine längerfristige Strategie für Ihre Seite zu entwickeln. Dazu gehören zum einen SEO-optimierter Content sowie auch ein technisch einwandfreies Produkt mit schnellen Ladezeiten und guten Core Web Vitals. Bei der Programmierung werden Ihre Webseite und das Backend so eingerichtet, dass Sie später selbst neuen Content einpflegen können und Änderungen schnell und skalierbar gesetzt werden können.

Ablauf des Webseitenprojekts

Die letzten Schritte vor dem Webseiten-Launch

Sie bekommen von uns den ersten Entwurf der Seite und können sich in aller Ruhe einen Überblick verschaffen und Ihr Feedback sammeln. Hierfür erhalten Sie erneut Zugang zu einem Programm, mit dem Sie Feedback direkt an der richtigen Stelle der Website digital hinterlassen können. Zur Besprechung des Feedbacks treffen wir uns im Idealfall gerne erneut in Person, damit Anpassungen auch live durchgeführt und dann besprochen werden können. Der direkte Austausch in dieser Phase spart viel Zeit und hilft, Missverständnisse zu vermeiden.

Nach dieser großen Feedbackrunde kann es noch kleinere Überarbeitungsschleifen geben, aber die Webseite ist nun im Prinzip bereit, live zu gehen. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen den perfekten Launch-Termin und gehen noch alle nötigen Feinheiten in Sachen Datenschutz und rechtliche Korrekturen gemeinsam durch.

Nun ist auch endlich das Ende des Webseiten-Projekts gekommen und beide Seiten können nach dem erfolgreichen Launch der nagelneuen Webseite durchatmen. Nun heißt es erst einmal abwarten: Das „Gemeine“ an SEO ist nämlich oft, dass es lange braucht, bis man Veränderungen bemerkt und die Früchte seiner Arbeit ernten kann. Der Vergleich mit einem Garten ist wirklich passend, denn: Eine Website ist aus SEO-Sicht auch nach einem Relaunch niemals „abgeschlossen“ wie auch ein Garten niemals „fertig“ ist. Denn auch hier müssen Sie immer wieder gießen, zurückschneiden, neue Pflanzen setzen und mehr. Übertragen auf die Website heißt das: Sie sollten unter anderem regelmäßig frische Inhalte auf die Seite bringen und diese anhand der vorliegenden Nutzerdaten weiter optimieren und ergänzen. Keine Angst – auch für die Anschlussbetreuung sind wir für Sie da und sind daran interessiert, Ihre Website langfristig erfolgreich zu machen.

Möchten Sie auch ein Webseitenprojekt mit uns starten? Wir freuen uns sehr, Ihrer Webseite neues Leben einzuhauchen! Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Jobs 5